Darkahn 79'' Laptop Messenger schwarz

70kkcxM1zM

Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz

Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz

Innen

  • Logo- Innenfutter aus Nylon
  • ein geräumiges Hauptfach passend für A4 Unterlagen und ein Nebenfach
  • drei Reißverschlussfächer, fünf Einsteckfächer, Laptopfach / -hülle
  • passend für Laptops bis 14 Zoll

Außen

  • ein Magnetverschlussfach auf der Rückseite, ein Reißverschlussfach auf der Vorderseite
  • schließt mit Reißverschluss
  • ein verstellbarer Schultergurt (Länge ca. 60-120 cm)
  • über der Schulter tragbar
  • Logoschriftzug auf der Vorderseite
  • Material: Nylon, Polyurethane Unifarben
  • Maße: ca.: 34 x 28 x 9 cm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 0,5 kg
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

Mehr von

Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz Darkahn 7.9'' Laptop Messenger schwarz

In der Welt der Werbung warten die „besten”, „schönsten”, „leckersten” Dinge darauf, von uns entdeckt zu werden. In der Produktbeschreibung wird fast ausnahmslos vom Außergewöhnlichen gesprochen. Wenn es aber darum geht, auf uns selbst oder unsere Leistungen aufmerksam zu machen, so sprechen wir schlicht nur davon, gut zu sein. Besonders  Frauen  neigen dazu, sich kleiner zu machen, als sie es tatsächlich sind. Sie scheitern an sich selbst, denn der eigene Anspruch perfekt sein zu müssen, bringt sie ins Straucheln. Phrasen wie: „Ich glaube ...”, „Ich hoffe ...”, „Ich denke ...”, nehmen ihnen den Schwung.

Aus der Sicht der Unternehmerin, muss ich sagen: Unternehmer wollen nicht einfach „nur” gute Mitarbeiter, sie wollen die besten, die sie bekommen können. Auch wenn es hart klingt, einen Job gut zu beherrschen, das ist für mich selbstverständlich. Um uns von anderen abzuheben und andere von uns oder unseren Produkten zu überzeugen, braucht es deshalb ein Alleinstellungsmerkmal. Gut ist in diesem Falle nichts Besonderes. Wir sollten uns durch besondere Fähigkeiten oder  Leistungen  von der Konkurrenz abheben und dadurch sichtbar und interessant werden. Gute Leistung wird gut entlohnt, besondere Leistung sollte besonders entlohnt werden.

Neben den selbst auferlegten Einschränkungen verhindern solche Vermeidungsstrategien, dass jemand neue Erfahrungen macht, nämlich dass er  furchteinflößende Situationen bewältigen  kann. In besonders starker Ausprägung kann eine Vermeidungsstrategie auch Bestandteil von Persönlichkeitsstörungen oder  sozialer Phobie  sein.

Oftmals werden dann als bedrohlich erlebte Situationen wie etwa eine Präsentation oder eine Prüfung mit einer Reihe von  körperlichen Symptomen  begleitet, beispielsweise Schweißausbrücheoder Durchfall bis hin zu regelrechten  Panikattacken . Durch die Vermeidungsstrategie verschwindet die Angst vor bedrohlichen Situationen

© 2017 Bundesarbeitgeber­verband der Personal­dienstleister e.V. (BAP)

Bundesarbeitgeber­verband der Personal­dienstleister e.V. (BAP)
Universitätsstraße 2-3a
10117 Berlin

Tel.: 030 / 20 60 98 - 0
Fax: 030 / 20 60 98 - 70
E-Mail: [email protected]